Dirigent Jugendkapelle

 

Hans Heinle

 

1977

Trompetenunterricht bei Konrad Wölfle

 

1978

Jungbläsergruppe bei Konrad Wölfle

 

1979

Eintritt in die Jugendkapelle Obergünzburg

 

1979/80

Bläserprüfungen A und B

 

1981

Eintritt in das Blasorchester Obergünzburg

 

1984 - 1995

Mitglied bei der Tanzkapelle "Jokers"

 

1990

Bläserprüfung C

 

1990

Dirigentenvorkurs

 

1991

Dirigentenhauptkurs

 

1994 - 1996

Dirigent der Jugendkapelle Obergünzburg

 

1996

Gründung der Blasorchester-Bigband, Leitung dieser bis 2006

 

1994 - 1999

Mitglied der Steinhauser-Bigband in Kaufbeuren

 

2008 - 2011

Dirigent der Jugendkapelle A7

 

2011 - 2014

Dirigent des Musikvereins Ronsberg

 

seit 2014

Dirigent der Jugendkapelle Obergünzburg

 

 

Des Weiteren erlernte Hans Heinle nebenbei noch Instrumente wie Posaune, Waldhorn und E-Bass.