Ausbilder

 

Silvia Buhmann (geb. 1969)
 
Dozentin für Musikalische Früherziehung mit Blockflötenunterricht

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • ab dem 8. Lebensjahr Akkordeonunterricht

  • ab dem 15. Lebensjahr Gitarrenunterricht

  • Ausbildung zur Erzieherin mit Schwerpunkt musikalischer Früherziehung

  • 4 Jahre Studium am Musikkonservatorium in Teruel (Spanien)

  • Ausbilderin beim BLO seit 2008

 

                                                                     

 

 

 

Ulrike Holzheu (geb. 1964)
 
Dozentin für Querflöte/Piccolo

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • ab dem 7. Lebensjahr Querflötenunterricht

  • 6 Jahre Privatunterricht bei Danya Segal

  • 8 Jahre im Flötenchor des Gymnasium

  • Abitur mit Hauptfach Musik

  • 5 Jahre Klavierunterricht

  • ASM-Kurse D1, D2 und D3

  • Ausbilderin beim BLO seit 2001

 

 

 

Christine Heinle (geb. 1972)
 
Dozentin für Klarinette/Saxophon

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • ab dem 9. Lebensjahr Klarinettenunterricht

  • 2 Jahre Studium am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg bei Peter Reich mit Abschluss an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl 

  • ASM-Kurse D1, D2, D3 und Jugendausbilder

  • Dirigentin des Dreamteams seit 1997

  • Ausbilderin beim BLO seit 1994

 

 

 

 

 



 


 

      

     

Paul Müller-Koppitz
 
Dozent für Waldhorn

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • Paul Müller-Koppitz erhielt seinen ersten Hornunterricht  an der städtischen Musikschule  seiner Heimatstadt Memmingen, später privat bei Barbara Vogler (Augsburger Philharmoniker).

    Nach einer zweijährigen Ausbildung  an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg  absolvierte er sein Studium an der Musikhochschule Würzburg bei Isabel Schmitt und Wolfgang Gaag. Zusätzlichen Unterricht erhielt er unter anderem bei Johannes Hinterholzer, Renée Allen und Michael T. Otto.  

    Regelmäßige Teilnahme an verschiedenen Meisterkursen und Jugendorchestern ergänzen seine musikalische Ausbildung.

    Paul Müller-Koppitz ist musikalischer Leiter der Jagdhornbläser Memmingen und als Hornlehrer in mehreren Musikschulen sowie als Hornist in verschiedenen Orchestern und Ensembles tätig.

 

 

 

Maximilian Kral
 
Dozent für Trompete/Flügelhorn

 

Musikalischer Lebenslauf:

  • ASM-Kurse D1, D2 und D3

  • Mitglied Blasorchester Obergünzburg

  • Ausbilder beim BLO seit 2019

 

 

 

 

  

 

 

Manfred Wörz-Maurus
 
Dozent für Saxophon

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • 1965 Blockflötenunterricht

  • ab 1969 Alt-Saxophon-Unterricht bei Alfons Kennerknecht

  • ab 1971 Mitglied der Jugendkapelle

  • ab 1975 Mitglied des Blasorchesters

  • ASM-Kurse D1, D2, D3

  • Dirigentenkurs C3 des ASM 1983/1984

  • von 1987 bis 2019 Dirigent des Blasorchesters Obergünzburg

  • seit 1990 staatlich anerkannter Dirigent

  • Ausbilder beim BLO seit 1992


 

 

   

 

    

 

Helmut   Keller (geb. 1975)
 
Dozent für Schlagzeug/Perkussion

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • ab dem 11. Lebensjahr Schlagzeugunterricht

  • Gebirgsmusikkorps 8 Garmisch-Partenkirchen

  • Berufsfachschule für Musik in Krumbach

  • Hochschule für Musik Nürnberg / Augsburg

  • Showband "Allgäuwild"

  • Rock-Tanzband "Knitter"

  • Ausbilder beim BLO seit 2008

 

 

 

Florian Havelka
 
Dozent für Tuba

 Musikalischer Lebenslauf:

      
  • ab dem 9. Lebensjahr Instrumentalunterricht (zuerst Tenorhorn, dann Tuba)

  • Landessieger "Jugend Musiziert" 1996 (Quintett) und 1997 (Solo)

  • Landessieger "ASM-Wettbewerb" 1997 in Solo und Duo

  • Leistungskurs Musik mit Tuba

  • ASM-Kurse D1, D2, D3 und Dirigentenkurs (C3)

  • Mitglied der Harmoniemusik Oy und der Jugendblaskapelle Sonthofen bis 1999

  • Mitglied des Schwäbischen Jugendblasorchesters 1997-2004

  • Mitglied der Stadtkapelle Marktoberdorf seit 1997

  • Leiter der Bigband des Blasorchesters Obergünzburg seit 2006

  • Ausbilder beim BLO seit 2014

  • Dirigent Juka seit 2019

 

 

 

 

 
 

 

 

 

Ingried Wörz-Maurus
 
Dozentin für Querflöte

 

Musikalischer Lebenslauf:

       

 

  • ab dem 10. Lebensjahr Blockflötenunterricht

  • ab dem 17. Lebensjahr Flötenunterricht

  • seit 1987 Mitglied der Blasorchesters Obergünzburg

  • 5 Jahre Privatunterricht bei Susanne Eyhorn

  • seit 2011 mehrmalige Teilnahme an den Flötentagen der BDB-Musikakademie Staufen bei Freiburg u.a. mit Dozenten wie Robert Pot und Rudolf Döbler und Fortbildungen zum Thema "Methodik und Didaktik" im Flötenunterricht

  • Ausbilderin für Querflöte seit 2011

  • seit 2013 Privatunterricht bei Susanne Eyhorn

 

 

 

Alexandra Spiegel
 
Dozentin für  Tenorhorn/Euphonium/Posaune

 

Musikalischer Lebenslauf:

      
  • 1992 Klavierunterricht

  • 1998 Tenorhornunterricht

  • 2006 Tenohornistin der Original Hopfenbläser

  • 2007 Berufsfachschule für Musik in Krumbach (Eufonium, Posaune, Klavier)

  • 2009 Pädagogische Zusatzqualifikation in Krumbach

  • 2008-2013 Baritonistin bei der Brassband A7 (Deutscher Meister im Entertainment)

  • Seit 2009 Dirigentin

  • 2013-2018 Mitglied der Isartaler Hexen

  • Ausbilder beim BLO seit 2018